Schamanische Heilung – Chakraarbeit


Neben den Heilverfahren der Schulmedizin hört man immer öfter von Heilverfahren der Natur. Schamanismus, Energiekörper, Energietherapie, Chakra, Chakraarbeit, Poweröle, Poweressenzen, Chakraöle, schamanische Heilverfahren- welche Bedeutung steckt dahinter? In der heutigen Zeit besinnt man sich immer mehr auf alte Erkenntnisse des Heilens. Dabei kommt dem Schamanismus eine immer größer werdende Bedeutung zu. Schamanismus ist ein Heilweg der Natur. Er kann durch verschiedene schamanische Heilverfahren, die sehr individuell abgestimmt sind, Disharmonien beseitigen. Schamanische Heilarbeit beinhalt z.B. Energiestörungen sowie Blockaden zu beseitigen. Wenn die Chakren/ Kraftzentren/ Energiezentren nicht gut entwickelt sind, bleiben wir in unserem Leben oft weit unterhalb dessen, was wir uns erträumen. Wenn also der Energiefluss gestört ist, kann ein Schamane dafür sorgen, dass die Energie wieder frei fließen kann.
Die schamanische Heilung kann fremde Energie entfernen und Energieblockaden beseitigen. Ein Schamane richtet seine Tätigkeit darauf aus, dass in uns selber Harmonie hergestellt wird.
Schwerpunkte meiner schamanischen Heilarbeit ist die Energietherapie und Chakraarbeit. Zur Unterstützung der Heilung habe ich hochpotente Essenzen entwickelt. Für jedes Chakra habe ich die passenden aktivierenden und ausgleichenden Steine ausgewählt und in entsprechende hochwertige ätherische Öle eingelegt. Diese Poweressenzen/ Poweröle werden zur Unterstützung meiner Chakraarbeit eingesetzt. Energien und Schwingungen können uns negativ oder positiv beeinflussen. Deshalb bedeutet schamanische Heilung Energiearbeit. Durch Beseitigung von Störungen des Energieflusses wird also Harmonie hergestellt, Heilung begünstigt und damit die Lebensfreude erhöht.
         
Rufen Sie mich an unter: 0049-(0)30-88 55 20 79 oder schreiben Sie mir über das Kontaktformular.

Hier finden Sie alle wichtigen Informationen rund um meine Person.

Hier finden Sie meine Seminartermine.